Sie sind hier: Startseite / Dokumentation und Support / FAQs

FAQs

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Plone

Was ist ein CMS?

Ein Content Management System, kurz CMS, ist eine Web-Anwendung, die es auch Personen ohne technischen Hintergrund ermöglicht eine Website zu pflegen.

Mehr…

Wie fange ich als Einsteiger an?

Die Demo-Installation demo.plone.de gibt einen ersten Einblick was Plone kann.

Mehr…

Welche Systemanforderungen hat Plone?

Plone basiert auf Python und nutzt eine objektorientierte Datenbank. Es gibt Installationspakete für alle gängigen Betriebssysteme. Für den komfortablen Betrieb sollte mindestens ein aktueller Prozessor, 256 MB Arbeitsspeicher und etwa 512 MB Festplattenplatz zur Verfügung stehen.

Mehr…

Kann ich Plone unter Windows installieren?

Ja. Es gibt Installer für Windows, Mac OS und Linux.

Mehr…

Wieviel kostet Plone?

Plone ist Open Source und kann kostenlos genutzt werden.

Mehr…

Ist Plone sicher?

Anhand von Sicherheitsrichtlinien sorgt das CMS Plone dafür, dass nur autorisierte Benutzer Dokumente erstellen, bearbeiten, freigeben, archivieren und betrachten können. Die Berechtigungen können sehr feinkörnig definiert werden.

Mehr…

Was ist Python?

Python hat sich als dynamische Programmiersprache in vielen Gebieten der Softwareentwicklung weltweit etabliert. Dieser Artikel gibt eine Einführung in die Begrifflichkeiten und des Entwicklungsumfeldes von Python.

Mehr…

Was bedeutet Objektorientierung?

Die dynamische Programmiersprache Python gehört zur sogenannten vierten Generation von Programmiersprachen. Diese Klasse von Programmiersprachen folgt dem Programmier-Paradigma der Objektorientierung. Dieser Beitrag versucht eine Begriffserklärung und soll eine Einführung in die Terminologie der Objektorientierung geben.

Mehr…

Python Typen und Objekte

Wie ist die Klassenhierarchie von Python aufgebaut und vor allem wie funktioniert die Kommunikation zwischen Objekten eines dynamischen Python Interpreters?

Mehr…

Muss ich Python kennen um eine Plone Site zu betreiben?

Es sind keine Python-Kenntnisse erforderlich. Plone lässt sich, so wie es mit dem Installer aufgesetzt wird, betreiben und auch bequem mit Zusatzprodukten für Design, Bildergallerien, Foren und vieles mehr erweitern.

Mehr…

Wo kann ich meine Plone Site hosten?

Für den Anfang reicht ein virtueller Server bei einem der bekannten Anbieter um Plone zu installieren und nach Bedarf anzupassen. Für den dauerhaften Betrieb empfiehlt sich ein Plone Hosting Provider.

Mehr…

Kann ich Plone auf einem Virtual-Server hosten?

Das ist möglich. Hosting Anbieter begrenzen häufig die Resourcen von virtuellen Servern sehr stark. Das kann dann dazu führen, dass die Plone Instanz sehr langsam ist und schon bei wenigen Zugriffen nicht mehr antworten kann. Es empfiehlt sich Plone bei einem der Plone Hosting Provider oder auf einem dedicated Server mit Linux zu installieren.

Mehr…

Ich habe eine Plone Site aufgesetzt und komme nicht weiter. Wo finde ich Hilfe?

Neben der Dokumentation hier auf plone.de und der englischsprachigen Dokumentation auf plone.org sind Experten in den Mailinglisten und an User-Gruppen-Meetings anzutreffen. Im Chat hier auf plone.de kann auf akute Probleme eingegangen werden.

Mehr…

Welche Erweiterungen gibt es?

Plone lässt sich beliebig mit eigenen Packages und einer grossen Auswahl von fertigen Produkten erweitern, zu finden auf http://plone.org/products.

Mehr…

Wie aufwendig ist es bestehenden HTML-Code zu importieren?

Mit FTP und WebDav lässt sich eine Site aus HTML-Seiten einfach importieren.

Mehr…

Kann ich die Daten in einer relationalen Datenbank halten?

Die Zope eigene objektorientierte Datenbank ZODB ist kein Muss. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Plone in Verbindung mit einer relationalen Datenbank zu nutzen.

Mehr…

Kann man Word-Dokumente und PDFs integrieren?

Ja. PDF Dateien und Word Dokumente lassen sich als Content Typ Datei speichern. Es gibt Zusatzprodukte, die die Volltext indizierung übernehmen, so dass auch deren Inhalte über die Suchfunktion gefunden werden. Große Dateien werden als sogenannte BLOBs außerhalb der Datenbank auf dem Dateisystem gespeichert.

Mehr…

Wie stehts mit der Barrierefreiheit bei Plone?

Plone entspricht in seinem Standard-Layout den Vorgaben zur Barrierefreiheit.

Mehr…

Was bedeutet das Kürzel TTW

TTW steht für Through The Web, was in etwa mit "Über das Internet" zu übersetzten ist. Viele Anpassungen in Plone lassen sich direkt über einen Browser erledigen.

Mehr…

Was bedeutet WYSIWYG?

What You See Is What You Get beschreibt den Haupttext-Editor in Plone. Es bedeutet, dass Texte später in etwa so dargestellt werden, wie sie während der Bearbeitung auch zu sehen sind.

Mehr…

Wie kann ich mein Dienstleisterangebot breiter bekannt machen?

Es gibt Dienstleisterverzeichnisse auf Plone.org und das deutschsprachige Register der Zope Dienstleister auf Zope.de, von denen viele Plone im Portfolio haben.

Mehr…