Sie sind hier: Startseite / Intern / Plone-Tagung / Protokoll Vorbereitungstreffen 4

Protokoll Vorbereitungstreffen 4

Treffen am 24.08.2011 im Büro Starzel.de, Adlzreiterstr 35

Anwesend

  • Philip Bauer
  • Max Jacob
  • Steffen Lindner
  • Stefan Antonelli
  • Michael Stahl
  • Patrick Gerken
  • Alex Loechel

Protokoll

Alles ok

Marketing

Wer wird/soll kommen?

  • 20% Entscheider (60% Aufwand)
    • die kommen normalerweise nicht
    • die haben Plone nicht verwendet, kennen ggf. den Namen
    • Nicht-Techies:
      • Leiter von Kommunikations-Abteilungen, Chefs, MarketingTypen etc.
    • Techies:
      • IT-Chefs
      • Web-, Werbe-, Marketing-, Design- und Consultingagenturen
      • IT-Berater
      • Alle Firmen die Webseiten vermitteln/verkaufen
  • 30% Anwender (25% Aufwand)
    • Das sind Redakteure, Firmen, die schon Plone nutzen aber nicht betreuen lassen
    • Die kommen wenn der Chef das ok gibt und das Programm gut ist
    • Die sagen den Entscheidern (Chefs) dass Plone toll/besser ist , bzw. sind zum Teil selber Entscheider
  • 40% Entwickler (10% Aufwand)
    • die meisten kommen wohl von selber
  • 10% Nachwuchs (5% Aufwand)
    • Studenten und andere, die evtl. Plone-Entwickler werden wollen/sollen.

Wen wollen wir erreichen?

  • plone.net: alle Firmen (Plone-Firmen sollen nicht (nur) die Entwickler sondern den Chef schicken)
  • Alle xyz-Agenturen in München. Deutschlandweit die prominenten/großen.
  • Andere Plone-Firmen dazu bringen, auch Agenturen anzusprechen (die bekannten Größen ansprechen).
  • Startups
  • Gemeinden, öffentliche Einrichtungen
  • Realstory-Group, CMS-Wire
  • Contentmanager.de
  • IT-Blogger

Wie erreichen wir die?

  • Marketing-Package
  • Emails
  • Webseite
  • Bei Typo3 was abschauen bez. Marketing (Konferenz-Programm und -Profil, Infos auf Webseiten)
  • Eyecatcher-Vorträge die unsere Zielgruppe einfach so interessieren, nicht weil es um Plone geht. Beispiele:
    • Online-Marketing
    • SEO
    • Kommunikation
    • Sicherheit
    • Technik-Vergleiche: andere CMS, Plone vs. Typo3, Einordnung in der CMS-Landschaft
  • Job-Börse
  • Gute Keynotes
  • Branchen mit Case-Studies vorstellen (edu, com, gov): Hoch(schulen), Gemeinden, Firmen
  • Social Media
  • Infopaket zur Konferenz dazu: Zielt auf Entscheider (was ist für die wichtig und entscheidend?)
  • Gute Referenzen darstellen!
  • Es sind viele Entwickler (für Kunden wichtig)
  • Viele Dienstleister da (für Kunden wichtig)
  • Viele Anwender sind da (für Entwickler wichtig)

Todos

  • Business-Lunch mit Nils Hitze (Web-Monday) (Patrick, Philip)
  • Kontaktliste füllen ( http://www.plone.de/intern/plone-tagung/kontakte) (alle)
  • Kontakte vom WPD (Steffen)
  • ... (Steffen, Patrick füllen das und verteilen ggf.)
  • Einfacher Flyer für jetzt! x.000 Auflage. (Michael)
  • Google Adwords (Stefan bereitet vor)

Profil

  • Networking
  • .com meets .org
  • Enscheiderorientiert deshalb nicht zu technikorientiert.
  • Nicht Technik oder Plone verkaufen sondern Lösung für CM verkaufen.

Webseite

  • Stand vorgestellt
  • Lob für Fotos

Finanzen

  • Alex stellt erste Kalkulation vor

Todo für xls:

  • Spenden raus
  • Sponsoring rein

Variablen:

  • Sponsoring
  • Teilnehmer
  • Tagungsbeítrag (und Staffelung)
  • Beitrag mit/ohne Party
  • Große Posten, die wir drücken können: Catering, Party, Video

Nächses Mal gibt es eine genauere Kalkulation. Dann Infos an DZUG wg. Sicherheiten

Tagungsbeitrag

vertagt

Sponsoring

  • Max und Stefan!
  • Philip hilft beim rumtelefonieren
  • Mit Coco reden
  • Seite auf Webseite dazu
  • Konzept machen (Stefan)
  • 30.000 einnehmen wäre toll. 20.000 Minimum
  • Evtl. Link auf Plone.de für Sponsoren?

Programm

vertagt

Hochschultagung

Bisheriges Feedback:

  • zusammen machen ist ok aber interne Diskussionen sind sehr wichtig -> daher evtl. Satellitentagung

Wir machen einen konkreteren Vorschlag (Max) und warten auf Feedback

  • Die sollen machen dürfen, was sie wollen
  • Satellitentagung: PLone-Hochschultagung im Rahmen der Plone-Konferenz (auf Programm und Flyern so ankündigen -> Marketing-Vorteil)
  • Eigener Raum nur dafür
  • Eigenes Programm? Wer legt das fest?
  • Interne Diskussionen ermöglichen (aber offen für alle)
  • Themen im offenen Programm ankündigen
  • Kein gesonderter Tagungsbeitrag sondern im PlonKonf-Ticket inklusive
  • TOPs ins "normalen" Programm aufnehmen
  • Nicht alles an einem Tag?
  • Nicht alles hintereinander?

Keynotes

Sprints

vertagt

Tutorial/Training

vertagt

Lightning-Talks

vertagt

Begrüßung

Feelgood-Anfang:

  • Wer hat wieviele eingelogte User in seiner Plone-Seite?
  • Wer hat wieviele anonyme User?

Moderation

vertagt

Hotels

vertagt

Catering

  • Max bittet noch um konkretere Zahlen bei dem Angebot
  • Philip holt 2 Angebote
  • Max auch

Personal

vertagt

Social events

vertagt

Räume

  • Grundriss für Webseite ist da.
  • Groben Raumplan machen

Nächste Treffen

  • Am 6.9. und 27.9. sind die nächsten Treffen
  • Patrick ist bei beiden Termin nicht da
  • Alex ist am 6.9. nicht da