Sie sind hier: Startseite / Über Plone / Open Source Enterprise-Content-Management / Kollaborative Arbeitsabläufe

Kollaborative Arbeitsabläufe

Plone ist ideal, um Inhalte gemeinsam mit anderen Personen arbeitsteilig zu verwalten.

Vorkonfigurierte Arbeitsabläufe

Plone verfügt über mehrere eingebaute Arbeitsabläufe, die eine arbeitsteilige Erstellung und Verwaltung von Inhalten ermöglichen. Darunter befindet sich auch ein Intranet-Arbeitsablauf, mit dem eine Website in intern und extern zugängliche Bereiche gegliedert werden kann.

Die eingebauten Arbeitsabläufe regeln die Art und Weise, wie Inhalte in Plone veröffentlicht werden. Wird kein Arbeitsablauf verwendet, sind neu angelegte Artikel sofort für jedermann zugänglich, wenn sie sich in einem öffentlichen Bereich befinden. Beim einfachen Arbeitsablauf oder Intranet-Arbeitsablauf entscheidet eine Redaktion darüber, ob ein Artikel öffentlich zugänglich sein soll.

Für unterschiedlichste Anwendungsfälle

Die Arbeitsabläufe können global für die gesamte Website, für bestimmte Bereiche der Website und für einzelne Artikeltypen gesondert eingerichtet werden. Aufgrund dieser Flexibilität werden die meisten Anwendungsfälle bereits durch die mitgelieferten Arbeitsabläufe abgedeckt. Durch die Erstellung eigener Arbeitsabläufe können spezielle Nutzeranforderungen erfüllt werden.